nach Operationen

 

 

Die Nachbehandlung ist sehr wichtig!

 

Eine Operation hat leider nicht immer nur postive Effekte sondern geht oftmals einher mit negativen Nebeneffekten. Diese Nebeneffekte lassen sich leider nicht vermeiden, denn um zum Beispiel ein Gelenk operativ zu behandeln, muss der Operateur dich eine Menge von Strukturen (wie Haut, Bindegewebe, Muskel, .....) schneiden. All diese Strukturen sind jedoch nach der Operation sehr in Mitleidenschaft gezogen und obwohl das Problem, das die Operation veranlasst hat behoben ist, kämpft der Patient nach der Operation sehr häufig noch mit Schmerzen, Schwellungen, Verlust von Muskelmasse- und kraft und Bewegungsdefizit.

 

Es bedarf daher einer gezielten Aufklärung und Nachbehandlung.

 

Dies ist daher unser Therapieangebot für postoperative Patienten:

 

  • Schmerzlinderne Maßnahmen

  • Abschwellende Therapie (bei Ödemen)

  • Behandlung von Bewegungseinschränkung in einem Gelenk

  • Weichteiltechnik zur Entspannung der Verspannten Muskulatur rund um den operierten Bereich

  • gezielter Muskelaufbau (mit Berücksichtigung auf die Wundheilungsphasen)

  • Narbenbehandlung

  • u.v.m.

 

"Der Therapeut muss danach streben, für jeden Patienten eine neue Therapie zu kreieren."

Irvin D. Yalom